Ferien-Angebot

CAPOEIRA - Bildung- , Kultur- und Sozialprojekt für Kinder

JUNTOS

Kultur macht Stark | Bündnisse für Bildung

CAPOEIRA


Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Kinder und Jugendcamp 2021

„Juntos“ heißt Miteinander in portugiesischer Sprache.

Die Teilnehmer können an unseren Ferien-Akademien kostenfrei teilnehmen. Ein vielseitiges Ferien-Programm der brasilianschen Kampfkunst "CAPOEIRA"- mit Tanz, Sport, Spiele, Gesang, Akrobatik, Sprachen, Percussion und Geschichte über andere Kulturen steht auf dem Programm.


Was ist CAPOEIRA?


Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, dessen Ursprung in Afrika liegt. Die Elemente verschmolzen im Laufe der Jahre mit Einflüssen anderer Kampfkünsten. Die Kampf-techniken selbst zeichnen sich durch extreme Flexibilität aus; es gibt viele Drehtritte, eingesprungene Tritte und Akrobatik. Traditionell wird zu den Kämpfen Musik gespielt und Lieder gesungen. Die Kämpfe finden in einer Roda statt. Diese besteht aus einem Kreis von Capoeiristas und den Musikern. Immer zwei Capoeiristas kämpfen in der Roda, wobei in der Capoeira für einen Kampf der Begriff „Spiel“ verwendet wird.


Capoeira für Kinder ist wie geschaffen zur Entwicklung und Förderung motorischer Fähigkeiten und fördert Kondition, Kraft, Koordination, Balance, Schnelligkeit, Beweglich-keit und Reaktionsvermögen und regt die Entwicklung von Kreativität, Rhythmusgefühl und Musikalität an und stärkt Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein. Aber vor allem macht sie offen zum Dialog und fördert die Fähigkeit, aus einer vorgefundenen

Situation etwas Neues zu entwickelt.


Klick mich - Anmeldung



unterstützt von: